Rat für Geschäfte in China – Interessante Vorträge in Deutschland

Hamburg, Berlin und München werden am 25., 26. und 27. September 2012 die Städte sein, an denen die Referenten der CHEURAM Consulting Group aus Hongkong Vorträge halten werden, die sich an Unternehmer richten, die ihre geschäftlichen Aktivitäten nach China ausdehnen möchten.

Im einzelnen geht es um folgende Themen:

  • Erläuterung der Rechtsformen, die für ausländische Investoren und Unternehmer in Betracht kommen, unter Einbeziehung von Hongkong
  • Darstellung der Besonderheiten, die es bei der Gestaltung von Verträgen mit chinesischen Geschäftspartnern zu beachten gilt,
  • Schutz von Urheberrechten (Patente, Markenschutz),
  • Erkennung und Vermeidung der eigenen Haftungsrisiken zu kennen und
  • Beschreibung der Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung in China zu beschreiben.

Deutsche und chinesische Juristen sind Referenten.

Die Vorträge finden jeweils von 16:30 bis 20:00 Uhr Kostenbeitrag beträgt  € 50,-

Anmeldungen sind zu richten an info@cheuram.com

Share

Webinars zum Luxusgüter – Geschäft in China

Henning Schwarzkpf von der CHEURAM Consulting Group Ltd. kündigt für die kommenden Wochen regelmäßig stattfindende Webinars in deutsch an, bei der Fachleute aus den Gebieten Wirtschaft, Finanzierung, Recht und Steuern in deutsch zu Themen referieren und Fragen beantworten werden, die für Unternehmen in der Branche für Luxus und Luxuswaren in China relevant sind.

Nähere Information zu Zeiten und Daten sowie zum Zugang zu den Websinars erfahren Sie, wenn Sie ein Mail an info@cheuram.com senden.

Share

Markenschutz bzw. Brand Protection in China

Es kann nicht häufig und nachdrücklich genug hervorgehoben werden, wie wichtig es ist, die eigene Handelsmarke, Gebrauchsmuster und Patente in China zu schützen, also effektives “brand protection” zu veranlassen, um zu verhindern, dass einheimische Unternehmen dem ausländischen Anbieter zuvorkommen und “schon da” sind, wenn dieser erst mit den Marketingvorbereitungen beginnt – der chinesische Markt ist dann für ihn geschlossen.

Henning Schwarzkopf von der CHEURAM Consulting Group Limited stellt hier einen Beitrag von Terence Tam des Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) zur Verfügung, der diese Situation zusammenfasst und Maßnahmen schildert.

Fragen Sie uns bei Bedarf! Die Verbindung zu Spezialisten in Hongkong und China stellen wir gern her

Share